Frühlings-Kräutersuppe von der Schafweide

Ein Ausblick auf die vier Jahreszeiten-Küche– ungemein belebend zu den ersten Sonnenstrahlen – Zutaten 1 Bund frische Frühlingskräuter (junge Brennnesseltriebe, junge Sauerampferblätter, Bärlauch, etwas Gundermann, Vogelmiere, junger Löwenzahn, Brunnenkresse, Giersch, – traditionell „9 Kräuter“!) 2 Teile frischer Spinat1  Zwiebel1 Zehe Knoblauch2 EL  Bio-PflanzenölGemüsebrühe (selbst gekocht)etwas Salzetwas Mehlnach Bedarf Sauerrahm / Schmand Zubereitung Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Kochzeit:„Frühlings-Kräutersuppe von der Schafweide“ weiterlesen

Herbstlied

Der Frühling hat es angefangen Der Frühling hat es angefangen,Der Sommer hat´s vollbracht.Seht, wie mit seinen roten WangenSo mancher Apfel lacht! Es kommt der Herbst mit reicher Gabe,Er teilt sie fröhlich ausUnd geht dann wie am Bettelstabe,Ein armer Mann, nach Haus. Voll sind die Speicher nun und Gaden,Daß nichts uns mehr gebricht.Wir wollen ihn zu„Herbstlied“ weiterlesen

Saisonalität

Iss, was gerade jetzt reiftRegional – saisonal – ist das nicht irgendwie das Gleiche? Wenn regionale Lebensmittel unserem heimischen Landschaftserleben dienen, dann dienen saisonale Speisen unserem Geschmackserlebnis. Schon Goethe hat es gewusst: Kaiser:            „Der Lieblingsspeisen Wahl laß mir zu allen Zeiten,                        Wie sie der Monat bringt, und sorgsam zubereiten.“ Erztruchsess:  „… Der Küche Dienerschaft soll„Saisonalität“ weiterlesen

Regionalität

Reis auf Reisen Lebensmittel und Wege neu denken Ernährungstrends führen uns häufig unversehens in weite Ferne: Tofu, Quinoa, Chia-Samen oder auch nur das sehr beliebte Olivenöl. Wir bekommen das alles im nächsten Laden. Vom mediterranen Raum mit rund 1000 km Weg bis zu Lateinamerika und Asien mit locker 10.000 km Luftlinie kaufen wir häufig Weitgereistes„Regionalität“ weiterlesen

Rezept Apple-Crumble

Zutatenliste:für sechs Dessert-Portionen 1 kg säuerliche Äpfel (Biohof Eckert, Herpersdorf, Boskop aus dem eigenen Garten)1 Glas Birnensaft (Lillinghofer Obstbauern)180 g Mehl (Kunstmühle, Altdorf)60 g Butter (Christliche Gemeinschaft in See e.V.)2 EL Honig (Imkerei Igelhaut, Burgthann)1 Becher Creme Fraiche, gut gekühlt (Christliche Gemeinschaft in See e.V.)Zitronenmelisse zum Dekorieren (aus dem eigenen Garten) Zimt und Zucker? Ja,„Rezept Apple-Crumble“ weiterlesen

Kino im Nürnberger Land

Zum Trailer: https://www.wfilm.de/unser-boden-unser-erbe/ „Unser Boden, unser Erbe“Wie wollen wir in Zukunft leben? Weißt du eigentlich, was sich unter deinen Füßen abspielt? Die dünne Humusschicht des Bodens versorgt alle Menschen auf der Welt mit Lebensmitteln, sauberem Trinkwasser und sauberer Luft. Und sie kann das Klima retten. Denn gesunde Böden sind nach den Ozeanen der größte Speicher für„Kino im Nürnberger Land“ weiterlesen

Rezept Kartoffel-Mangold-Stampf

Zutaten für 2 Personen: 1 Zwiebel (Wochenmarkt) Butter (Christliche Gemeinde in See e.V.) Rapsöl (Hofbauern-Hof Kastner, Ölmühle, Berching) 10 mehlig kochende Kartoffeln (Biohof Eckert, Herpersdorf) 4 bis 10 Mangoldblätter, je nach Größe (Christliche Gemeinde in See e.V.) selbst gekochten Gemüsefond Sahne (Christliche Gemeinde in See e.V.) 1 kleiner Schluck Apfelessig (Obstbau Fahner, Igensdorf) Frische Kresse„Rezept Kartoffel-Mangold-Stampf“ weiterlesen

Rezept Zucchini-Pasta

Zutaten für 2 Personen: 1 große Karotte (Bauernmarkt) 1 gelbe/grüne Zucchini (Bauernmarkt) 1 rote Zwiebel (Bauernmarkt) 1 Knoblauchzehe (Bauernmarkt) 1 kleine Chilischote (selbst gezogen und getrocknet) Butter (Christliche Gemeinde in See e.V.) 250 g Nudeln Petersilie (selbst gezogen) Salz (Joker) Gesamtzeit: ca. 20 Minuten Die Karotte mit einem Gemüse-Schäler in Streifen schälen. Zwiebeln halbieren und„Rezept Zucchini-Pasta“ weiterlesen