Rezept Herbstliches Ofengemüse

Zutaten:

  • Kartoffeln
  • Rote Bete
  • Kürbis
  • Karotten
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Käse (nach Belieben)
  • Öl
  • Kräuter (getrocknet oder frisch) z.B. Rosmarin, Thymian, Oregano, Liebstöckel…
  1. Knoblauch fein schneiden und in einer großen Schüssel mit Öl und klein gehackten oder getrockneten Kräutern vermischen.
  2. Gemüse waschen, Kartoffeln ggf. abbürsten, Zwiebeln schälen und vierteln. Karotten und Rote Bete im Verhältnis kleiner als Kürbis und Kartoffeln schneiden, damit alles gleichzeitig gar wird.
  3. Gemüse in die Schüssel geben und gut mit dem Öl vermischen.
  4. Alles auf ein Blech verteilen und im vorgeheizten Backofen für circa 25 Minuten bei 180°C (Ober-/Unterhitze) backen.
  5. Käse erst zum Schluss darüber verteilen.

Dazu passt ein Kräuterquark, siehe Rezept oder ein Salat.

Welche Farben dominieren auf deinem Blech? Herbstlich oder doch eher sommerlich? Schicke uns ein Foto #regiopluschallenge oder beschreibe die Farbenvielfalt in Worten:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: