Rezept Bunte Gemüsepfanne + Kartoffeln

Zutaten:

Alles was im Garten oder auf dem Markt zu bekommen ist. Heute gab es bei mir Brokkoli, Paprika, Tomaten, Karotten und Zucchini.

Außerdem: Öl, Knoblauch, Gartenkräuter (Schnittlauch, Petersilie) und Ziegenkäse.

  1. Kartoffeln im Topf dämpfen oder alternativ kochen. Je nach Größe solltest du hierfür circa 40 Minuten einplanen. Mit der Gabelprobe die Gare testen.
  2. Ergattertes Gemüse säubern und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Öl in der Pfanne erhitzen, Knoblauch andünsten und Gemüse hinzugeben. Das Gemüse mit der längsten Garzeit zuerst und in meinem Fall die Tomaten zum Schluss. Wer Gemüse nur weich gekocht mag sollte noch für ein paar Minuten den Deckel drauf setzen und köcheln lassen.
  4. Mit Gartenkräutern und Ziegenkäse garnieren.

Welches Gemüse konntest du ergattern? Zeig uns deine bunte Vielfalt #regiopluschallenge oder schreibe uns was alles in deiner Pfanne gelandet ist. Dies ist auch ein perfektes Rezept um die Reste im Kühlschrank zu verwerten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: