Rezept Kürbissuppe mit Spinat

Rezept für 4 Personen:

  • 1 Kürbis (ca. 1 kg)
  • 1 Zwiebel
  • etwas Butter zum Andünsten der Zwiebel
  • 1 bis 2 Knoblauchzehen
  • 1 Kartoffel
  • etwas Spinat
  • ca. 1 l Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne (nach Belieben)
  • Salz
  • Petersilie, weitere beliebige Kräuter aus dem Garten/Balkon

Ein kleiner Hinweis vorab: der Joker bei diesem Gericht ist wieder das Salz. Wer Ingwer oder Gelbe Rüben im Garten etc. hat, kann sie hinzufügen.

Nun zur Zubereitung:

  1. Vom Kürbis die Samen entfernen und das Fruchtfleisch entfernen. Anschließend grob würfeln.
  2. Im Suppentopf die Butter zerlassen, die Zwiebel und, falls verwendet, den Knoblauch darin hell andünsten, ebenso den Spinat. Die Kürbiswürfel und die Kartoffel zugeben und mittdünsten. Den angedünsteten Spinat entfernen und warmhalten. Anschließend mit der Gemüsebrühe aufgießen und Salzen. Zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln, bis der Kürbis weich ist.
  3. Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Sahne zugießen, aufkochen und abschmecken.
  4. Vor dem Servieren die Kräuter hinzufügen und den Spinat draufsetzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: